Sterben alle neuartigen Coronavirus-Patienten? Wie hoch ist die Überlebensrate für derzeit neuartige Coronavirus-Patienten?


Antwort 1:

Nicht alle COVId-19-Patienten sterben. Tatsächlich lebt die Mehrheit der identifizierten infizierten Personen noch oder hat sich erholt.

Wir haben noch keine genaue Sterblichkeitsrate, aber Schätzungen gehen von rund 1% aus. (das heißt, 99% der Fälle erholen sich). Dies wird sich ändern, je nachdem, wie viele Menschen es bekommen und welche Art von Menschen es bekommen (der CFR scheint bei älteren Menschen mit geschwächtem Immunsystem und Menschen mit Atemwegserkrankungen höher zu sein).

Wie Pothik betonte, gibt es einen Echtzeitbericht von WHO, CDC und Johns Hopkins, in dem alle bekannten Infektionen zusammengefasst sind.

https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/bda7594740fd40299423467b48e9ecf6

Derzeit gibt es 73.335 bekannte Infektionen, 1.873 Todesfälle und 12.803 Genesungen (fast alle in China).

Der rohe CFR sitzt also derzeit bei

1,8731,873+12,803=0.128=12.8%\frac{1,873}{1,873 + 12,803} = 0.128 = 12.8 \%

Dies ist derzeit eine sehr instabile Schätzung und wird sich zum Besseren ändern, wenn mehr Menschen besser werden.

Die meisten Epidemiologen glauben, dass der CFR für COVID-19 zwischen 1% und 2% liegt. .